Story
Customer Experience

Datengesteuertes Marketing: Markteinführung mit intelligenten Ansatz

By Jordy de Jong | 1. November 2019
Übersicht:

Seit ich alle Besucher meiner Website retargeted habe, ist meine Konversionsrate um 200 % gestiegen" - wenn das nur wahr wäre! Träumen Sie als Marketer oder E-Commerce-Manager davon, dies auf Partys zu erzählen? Natürlich haben Ihre Online-Kampagnen eine gewisse Wirkung. Sie beobachten Marketing- und Retargeting-Trends genau. Sie konzentrieren sich auf Ihre Ergebnisse in Google Analytics, Looker und anderen Tools, aber Ihr ROI ist nicht so, wie Sie es erwartet haben. Sie möchten mehr Wert aus Ihren Marketing-Investitionen ziehen und Ihre Konversionen und letztendlich Ihre Einnahmen steigern. Das erfordert einen noch intelligenteren Ansatz, mit anderen Worten: Besucherdaten intelligent zu nutzen, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise anzusprechen.

Der Überblick

Den Kunden erreichen, im wahrsten Sinne des Wortes

Es ist wie in den alten Tagen auf dem Marktplatz. Jeden Samstagmorgen fanden Sie den Gemüsehändler an seinem gewohnten Platz. Er kannte Sie und Ihre Interessen, Ihren Geschmack und die Dinge, die Sie regelmäßig kauften. Er wusste genau, wie er Sie ansprechen konnte und was Sie brauchten. Was er anbot, war immer relevant. Wahrscheinlich kennen Sie selbst so jemanden: den Gemüsehändler, den Bäcker oder vielleicht die Weinhandlung um die Ecke. Es geht nicht nur um das Produkt oder die Dienstleistung, es geht auch um den Service und das Erlebnis. Das gute Gefühl, dass der Verkäufer Sie wirklich kennt und ein relevantes und konkurrenzloses Kundenerlebnis bietet. Das ist es doch, was Sie online wollen, oder? Der große Unterschied zu Ihrem lokalen Gemüsehändler ist die Anzahl der Besucher. Bei der riesigen Anzahl von Online-Besuchern und der Geschwindigkeit des Handels ist es unmöglich, alle Ihre Kunden persönlich kennen zu lernen. Das macht die Personalisierung Ihrer Kundenbetreuung zu einer echten Herausforderung. Und es kann eine ziemliche Aufgabe sein, die Sie alleine bewältigen müssen. Wir haben eine Lösung: Daten! Indem Sie Daten auf intelligente Weise nutzen, bieten Sie Ihren Kunden ein besseres Erlebnis und wachsen als Unternehmen.

Herausforderung

Erkennen Sie Ihren zukünftigen Kunden

Ihre Online-Kampagnen kosten viel Zeit und Geld. Und die Ergebnisse? Nun, die könnten durchaus besser sein. Trotz guter CTR und hoher Besucherzahlen bleiben Ihre Konversionsraten hinter den Erwartungen zurück. Sie setzen große Budgets ein, um Ihre Ergebnisse messbar zu machen. Sie wollen auf dem Markt nicht irrelevant werden und Kunden oder Mitglieder an Ihre Konkurrenz verlieren. Ihre Besucher wollen eine persönlichere Erfahrung. Sie wollen ein Angebot, das speziell für sie relevant ist, so wie sie es früher beim Gemüsehändler war. Personalisierung bietet einen fünf- bis achtmal höheren ROI (McKinsey). Es ist die Mühe wert! Um mithalten zu können, müssen Sie Ihr Angebot in Echtzeit personalisieren. Dazu müssen Sie Kundendaten sammeln, verstehen und Prognosen darüber erstellen. Aber wo fangen Sie an?

Die Lösung

Vom Data Flow zum Customer Flow

Nur weil jemand Ihren Laden betritt, heißt das noch lange nicht, dass er auch etwas kaufen wird. Sicher, Sie würden gerne wissen, was jeder Besucher denkt, aber das ist eine hoffnungslose Aufgabe (und im Grunde unmöglich). Was Sie aber tun können, ist, das Verhalten Ihrer Besucher zu messen und Ihre Prognosen darauf zu stützen. Sie können aus Ihren Daten Erkenntnisse gewinnen, die Sie nutzen können, um ein Kundenbild zu erstellen und Ihre Kunden zu segmentieren. Und wenn Sie schon alle Informationen haben, dann können Sie diese auch gleich in Echtzeit anwenden. So können Sie neuen Kunden, die Ihr (digitales) Geschäft besuchen, relevante Promotions anbieten. Oder Sie können registrierten Kunden und Mitgliedern personalisierte Inhalte schicken, die deren Interessen berücksichtigen. Denken Sie nur an die E-Mails, die Sie von Ihrem Lieblings-Webshop oder Ihrer Lieblings-Plattform erhalten, die "speziell für Sie" zusammengestellt wurden. Als Kunde, Mitglied oder Abonnent erhalten Sie nur Inhalte, die Sie interessant finden. Indem Sie Ihre Inhalte in Echtzeit personalisieren, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Zielgruppe abspringt, erhöhen die Chance auf Cross-Selling, steigern Ihre Konversionsraten und halten Ihre Stammkunden.

Immer mehr Marketingspezialisten wollen Daten nutzen, um ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie Zugang zu Ihren Daten haben und wissen, wie Sie diese effektiv nutzen können, sind die Möglichkeiten endlos. Incentro hilft Ihnen bei dieser Herausforderung, damit Sie mehr Gewinn aus Ihrem Marketingbudget herausholen.

Lassen Sie es uns zusammenfassen

Warum datenbasiertes Marketing?

  • Personalisierte Kundenansprache
  • Setzt Budgets effektiv ein
  • Stimuliert Cross-Selling
  • Zieht Kunden an
  • Und das ultimative Ziel: Steigerung der Konversionen

In unserem nächsten Blog stellen wir Ihnen vier Schritte vor, mit denen Sie Ihre Daten auf intelligente Weise nutzen können, um die Konversionsraten zu erhöhen.

Teilen Sie den Artikel via

Jordy de Jong

Sales manager Smart apps

Wollen Sie mehr wissen?

Nehmen Sie Kontakt auf mit Jordy.

Nächster Artikel story

Mendix Widgets jetzt noch einfacher mit React erstellen

By Huib de Graaf | 30. Juli 2019